shirt_e63fo388
29.03.2017

Die unterschiedlichen Schlösser und ihre Funktionsweisen

Die Welt der Schlösser

Der Schlüsseldienst Freiberg kennt sich mit den unterschiedlichen Schlössern und deren Funktionsweisen bestens aus. Der Zylinderschlüssel, den Sie von Ihrer Haustür kennen, zählt zu den bekanntesten Schlüsselarten. Sie erkennen diesen Schlüssel leicht an den unterschiedlich tiefen Einkerbungen an der Schaftunterseite.

Zimmertüren werden in der Regel mit einem Bartschlüssel verschlossen.  Seinen Namen erhielt diese Schlüsselart durch das nach unten zeigende Metallstück am Schlüsselende. Generalschlüssel werden in großen Gebäuden verwendet. Der Verlust eines Generalschlüssels macht oft den Austausch einer gesamten Schließanlage notwendig.

Wendeschlüssel eignen sich von beiden Seiten zum Schließen und Öffnen und lassen sich um ihre Längsachse drehen. Deshalb werden diese Schlüssel häufig von Menschen mit Sehschwierigkeiten verwendet. Die meisten Bohrmuldenschlüssel gehören ebenfalls zu den Wendeschlüsseln. Sie sind an den auf beiden Seiten des Schafts genau gleichen Einbohrungen leicht zu erkennen.

 

Das Schlüssel-Schloss Prinzip einfach erklärt

Obwohl viele Menschen tagtäglich die bereits beschriebenen Schlüssel benutzen, ist den meisten die genaue Funktionsweise unbekannt. Deshalb möchten wir Ihnen hier erklären, wie ein Schlüssel im Schloss Türen ver- und entriegelt.

An Ihrem Haustürschlüssel befinden sich Einkerbungen, die exakt auf die Kernstifte im Schlossinneren passen. Die Länge der Stifte bestimmen die Tiefe der Einkerbungen des Schlüssels. Wenn Sie Ihren Schlüssel in ein Schloss einführen, wird gleichzeitig Druck auf die Kernstifte ausgeübt. Die sich unter den Stiften befindlichen Federn ziehen sich daraufhin zusammen und damit können die Stifte nach unten sinken. Nun können Sie Ihren Schlüssel in seiner Gesamtlänge bis an das Zylinderende schieben und dadurch den Öffnungsmechanismus einer Tür in Gang setzen.

 

Der Schlüsseldienst öffnet alle Türen

Manchmal ist ein Schlüssel einfach nicht auffindbar. Dann stehen Sie vor Ihrer verschlossenen Haustür. In diesem Fall ist der Schlüsseldienst Freiberg der beste Ansprechpartner. Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar und helfen Ihnen auch am Wochenende, ebenso wie an Sonntagen oder Feiertagen. Unsere Mitarbeiter sind bestens ausgerüstet und öffnen jede Tür innerhalb kürzester Zeit sorgfältig und meist schadensfrei.

24/7 Stunden Schlüsseldienst FreibergHaben Sie sich ausgesperrt oder der Schlüssel ist im Schloss abgebrochen, rufen Sie uns umgehend an.  Erfahrene Monteure kommen schnellstmöglich zu Ihnen, damit Ihnen keine unangenehmen Wartezeiten entstehen. Versuchen Sie keinesfalls, die Tür in Eigenregie zu öffnen. Die dabei entstandenen Schäden verursachen meist höhere Kosten als der Einsatz eines professionellen Schlüsseldienstes.

 

Verfahren der Türöffnung

Jede Tür stellt für uns eine unterschiedliche Herausforderung dar. Mit modernstem Werkzeug sind wir in der Lage, Ihnen schnell Zugang zu Ihren Räumlichkeiten zu verschaffen. Wenn es sich bei dem verlorenen Schlüssel um einen Generalschlüssel handelt oder Sie in einem Mehrparteienhaus wohnen, müssen Sie auch die Hausverwaltung oder den Vermieter über Ihren Schlüsselverlust unterrichten. Eventuell muss in diesem Fall die gesamte Schließanlage ausgetauscht werden.

Zum Öffnen von Türen stehen zwei unterschiedliche Verfahren zur Verfügung, die von unseren Mitarbeitern entsprechend der Gegebenheiten vor Ort angewandt werden. Bei der klassischen Methode werden mithilfe des passenden Werkzeugs alle Stifte im Zylinderschloss manuell nach unten gedrückt, wodurch die Verriegelung zur Öffnung frei wird.

Schlüsseldienst Freiberg Alternativ setzen wir bei einer Türöffnung die Perkussionsmethode ein. Bei dieser Variante werden durch Klopfen Impulse in das Innere des Schlosses geleitet und damit die Kernstifte nach unten gedrückt. Wenn sich alle Stifte gleichzeitig unten befinden, bewirkt dies einen Moment der völligen Entriegelung. Nun lässt sich die Tür leicht öffnen. Auch der E-Pick funktioniert nach diesem Prinzip. Durch einen Motor werden alle Stifte in Bewegung gebracht, bis die Tür sich öffnen lässt.

Unsere Mitarbeiter verfügen über eine Vielzahl unterschiedlicher Werkzeuge mit denen jede Tür geöffnet werden kann. Einen Türspreizer verwenden wir nur in Notfällen, in denen es schnell gehen muss. Denn dieses Instrument kann Türen und Türblätter beschädigen. Uns ist es aber wichtig, Türen sorgfältig und möglichst beschädigungsfrei zu öffnen.

Da für uns keine Tür zu dick ist, kann die Tresoröffnung Freiberg ebenfalls bei einem Safe zur Tat schreiten und diesen für Sie öffnen. Gerne erklären wir Ihnen dieses Verfahren. Sprechen Sie uns ganz einfach an.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.